Detail

Hollywoid Dreams

Das Musical der 4.Klasse der Musikmittelschule Ottenschlag

Montag, den 28. Juni 2021

Unglaublich – aber doch wahr geworden! „Hollywoid Dreams“- das Musical der 4. Klasse der Musikmittelschule Ottenschlag konnte nun doch vor Publikum aufgeführt werden. Das ganze Jahr haben die Schülerinnen und Schüler mit Unterstützung eines engagierten Lehrerteams unter schwierigsten Bedingungen und unter Einhaltung aller Sicherheitsmaßnahmen geprobt und immer fest an eine Aufführung geglaubt. Ein paar Mal drohte es zu scheitern, aber Flexibilität, Mut und Professionalität machten sich bezahlt. Am Donnerstag, 24. Juni hatten die ersten bis dritten Klassen der Mittelschule die Gelegenheit, das Stück live zu sehen. Am Freitag, 25. Juni trat dankenswerterweise die Kulturinitiative Ottenschlag (KIO) als Veranstalter auf und so konnte das Publikum bei zwei Vorstellungen, um 18:00 und um 20:15 Uhr das Musical sehen und sich an den Darbietungen erfreuen. Direktorin Edith Weiß stellte in ihrer Begrüßung besonders hervor, dass diese nun schon fast 30 Jahre währende Tradition des Abschlussmusicals auch heuer gelungen ist.

Erstaunlich und großartig waren die Leistungen der jungen Leute. Sie haben als Band alle Instrumente selbst gespielt, live gesungen sowie als Akteure und Tänzer auf der Bühne geglänzt. Bewundernswert, wie sie das mit ständig wechselnden Besetzungen der einzelnen Bereiche fast wie die Profis abgewickelt haben. Das Musical wurde von den Schülern selbst geschrieben und gestaltet, von der Idee bis hin zu den Dialogen und der Auswahl der Musikstücke. Das Stück ist witzig, zeigt regionale Besonderheiten auf und die einzelnen Charaktere sind den Schauspielern auf den Leib geschrieben worden.

Die Geschichte erzählt, dass ein Filmteam aus Hollywood in das Schloss Ottenschlag kommt, um mit Schauspielern einen Streifen über das Mittelalter zu drehen. Ein verwunschener Schlossgeist kompliziert die Lage und fordert alle Beteiligten mit mehreren zu bewältigenden Aufgaben heraus.

Das Filmteam: Dominik Frühwirth – Regisseur Camera-On (Schlagzeug, Percussion, E-Bass, Gesang, Tanz), Marlies Führer – Produzentin Kylie (Gitarre, E-Bass, Gesang, Tanz), Leonie Rammel – Regieassistentin Holly (Violine, Gesang, Tanz), Mathias Holzapfel – Tontechniker Frederick (Keyboard, Tanz), Franz Schrammel – Kameramann Emmanuel (Schlagzeug, Percussion, Tanz), Sandra Hackl – Maskenbildnerin Traudi (Gitarre, Gesang), Simon Bock – Finanzier Luigi (Klavier, Keyboard, Tanz).

Die Schauspieler: Elisa Weinmann – Tochter Valentina (Klavier, Gesang), Lena Hackl – Tochter Celine (Gitarre, Tanz), Michael Gaishofer – Josef (Saxophon, Tanz), Alexander Walter – Hans (E-Bass, Tanz), Cora Giessriegl – Mutter Nele (Klavier, Keyboard, Tanz), Vinzenz Siegl – Schlossgeist Ewi (Schlagzeug, Percussion, Gesang).

Das Lehrerteam: Alexandra Jäger (Projektleitung), Franz Schierhuber, Michael Koch, Gerhard Schnabl, Phillipp Rampetsreiter sowie Kathrin Lagler unterstützt von Wolfgang und Linda Hackl, Elisabeth Hofstetter, Reinhard Hofbauer, Max Wirtnik und engagierte Schüler der Kreativgruppe der 4. Klasse.

 

Foto: Dieter Holzer

„Hollywoid Dreams“ ist der Name des Musicals, welches diese Schüler der 4. Klasse der Musikmittelschule Ottenschlag aufführten. vorne v.l.: Lehrerin und Projektleiterin Alexandra Jäger, Elisabeth Weinmann, Marlies Führer, Leonie Rammel, Lena Hackl, Dominik Frühwirth; hinten: Michael Gaishofer, Franz Schrammel, Sandra Hackl, Simon Bock, Cora Giessriegl, Alexander Walter, Vinzenz Siegl, Mathias Holzapfel.

Logo Ottenschlag

Marktgemeinde Ottenschlag
Oberer Markt 22
A-3631 Ottenschlag
Tel. +43 (0) 2872/73 30
Fax +43 (0) 2872/73 30-4
gemeinde@ottenschlag.eu
www.ottenschlag.com